Gratis Counter

'Wovon jeder träumt - Kauf von Aktien mit Rabatt kurz vor der ersten Börsennotiz'  Der Preisknaller

wichtige Nachrichten für die Aktionäre von Soho International Pictures Ltd.

Beginn der Vorarbeiten für das Börsenlisting Einstellung des Start Up Angebotes

 

 

Wie den Aktionären bekannt ist, kam es in der Aufbauphase und der Platzierung
von Seed-Kapital aus verschiedenen Gründen zu Verzögerungen, obwohl die Basis

von Aufträgen zur Entwicklung von Stories und Büchern zur Filmreife vorhanden

war und zusätzlich die Gesellschaften im Eigenbesitz von Stories und Projekten war,
die von vornherein einen nicht unerheblichen Wert präsentierten. In Absprache mit
dem Investmentbanker von Soho, der Firma Tiber Creek in Los Angeles, konzentrierte
sich Soho entsprechend auf die Entwicklungsarbeiten von verschiedenen Projekten.
Dies war auch deswegen wichtig, weil es sich für die Kursgestaltung bei dem angestrebten
Börsenlistung positiv auswirken würde, als wenn man gleich am Anfang, ohne etwas
zeigen zu können, mit der Notierung beginnen würde. Somit ist diese mehrmonate
Verzögerung nicht zum Nachteil der Erstanleger. Der erste Kurs wird nach den
jetzigen Vorstellungen über 2,-- US-D liegen.

 

Bei den Gesprächen mit Tiber Creek in den letzten Wochen kam man nun überein,
in die zweite Phase der Kapitalausstattung von Soho überzugehen. Basierend auf
dem Börsenlisting wird Tiber Creek diese zweite Phase übernehmen und neues
Kapital bis zu 15 Millionen US-D platzieren. Tiber Creek mit ihren über 30.000 Kunden
und über 3.000 verbundenen Brokerfirmen weltweit haben dazu das nötige Netzwerk.
Die Basis dazu wird die Aufnahme der Börsennotierung sein.

 

Es wird erwartet, daß Soho und Tiber Creek den entsprechenden Vertrag in der
nächsten Woche unterzeichnen werden. Damit ist dies keine Absichtserklärung
mehr, sondern ein fester Vertrag. Tiber Creek wird mit der Vorbereitung
dieser Arbeiten starten und mit der Umsetzung beginnen, sobald die Aufwendungen
dafür voll bezahlt sind. Da im Moment mehrere Gespräche mit institutionellen
Adressen in den USA laufen, die plötzlich Interesse an Soho zeigen, sehen wir darin
kein Problem, zumal ich auch noch eine größere Summe einer europäischen
Adresse in den nächsten Tagen erwarte.

 

Für das Listing werden folgende Arbeiten durchgeführt : Kauf einer
börsennotierten Mantelgesellschaft, Fusion mit der jetzigen Soho und Verschmelzung
des Anlagevermögens, Namensänderung in Soho und neue Listing-Anträge
für die Börse und den Aufsichtsorganen in den USA. Wir können also davon
ausgehen, daß wir in kurzer Zeit die Börsennotierung für unsere Aktien
haben.

 

 

Da die Zeichner für das Seed-Kapital einen Bonus ( Anrecht auf Stock-Split
2 zu 1 vor der Notierungsaufnahme ) erhalten haben, ist es notwendig, dieses
Angebot zu beenden. Für die von Tiber Creek zu platzierenden Aktien
entfällt dieses Vorrecht, diese Aktionäre zahlen also fast den doppelten Preis

der Erstzeichner.

 

Diese Einstellung der Aktienplatzierung für das Seed-Kapital wird in den

nächsten 2 – 3 Wochen erfolgen, es sei denn es liegt eine Reservierung für eine

kurze Übergangszeit vor.

 

 

vergessen Sie nie: bei einer absoluten "turn around" können Sie mehrere 1.000 % verdienen, aber eventuell auch 100% verlieren

Die hier genannten Informationen stammen aus Quellen, die wir für glaubhaft halten.

Alle hier genannten Informationen und Darstellungen stellen keine Kauf- oder Verkaufsaufforderung für Wertpapiere dar. Eine Haftung übernehmen wir nicht. Eine Rechts- und Steuerberatung erfolgt unsererseits nicht.

Logo 'PayPal empfohlen'
Name Vorname Ort 
Schmidt Wolfgang Frankfurt / Main